Die Sofortzusage bei Privatkrediten: Geld wirklich sofort aufs Konto?

Wenn Sie ein wenig im Internet zum Thema Kredite recherchieren, stoßen Sie unweigerlich auf Angebote mit den Phrasen „Kredit von Privat mit Sofortzusage“ und ähnliche Formulierungen. Was bedeutet das? Kommt das Geld dann sofort auf Ihr Konto oder dauert es doch etwas länger? Wir haben uns diese spezielle Form des Online-Ratenkredits näher angesehen.

Was bedeutet ein Kredit von Privat mit Sofortzusage?

Diese Formulierung finden Sie meist bei Online Anbietern; das sind sogenannte Kreditmarktplätze, bei denen im Internet private Geldgeber (Investoren) auf ebenso private Kreditnehmer treffen. Sie stellen einen Kreditantrag und füllen dazu das Online Formular des betreffenden Anbieters aus. Auf der Basis Ihrer Angaben lehnt er entweder Ihren Antrag auf Kredit ab oder gibt Ihnen eine Sofortzusage und bringt Sie in weiterer Folge mit einen oder mehreren Investoren für Ihren Kreditantrag in Verbindung. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihnen das Darlehen sofort und unmittelbar ausgezahlt wird, sondern nur, dass eine erste Prüfung positiv verlief. Bevor es zur Auszahlung bzw. Überweisung kommt, müssen Ihre Angaben überprüft werden.

Kredit mit Sofortzusage heißt sehr wohl Bonitätsprüfung, Identitätsnachweis und nicht unbedingt auch „Sofortauszahlung“

Genau dort liegt ein Haken, wenn Sie einen Kredit von Privat mit Sofortzusage im Internet beantragen. Sie müssen sehr wohl die benötigten Unterlagen per Post einsenden. In der Regel sind das der aktuelle Einkommensnachweis und die aktuellen Kontoauszüge (nicht bei allen Anbietern notwendig) mit Nachweis des Geldeingangs. Manche Banken verbinden das Ganze mit dem PostIdent-Verfahren, bei dem Sie sich bei einem Schalterangestellten auf dem Postamt ausweisen müssen, andere nutzen dafür das schnellere und bequemere Videoident-Verfahren mittels einer Webcam. Die endgültige Zusage erfolgt erst dann, wenn Ihre Angaben überprüft worden sind. Deswegen ist die Sofortzusage unverbindlich. Sie können sich nicht darauf berufen.

Kredit ohne Bank: Wie schnell hat man Sofortkredite von Privat am Girokonto?

Hat man nach der Bonitätsprüfung eine positive Sofortzusage erhalten und ein oder mehrere kooperierende Geldgeber sind gefunden, so kann alles recht schnell gehen. Unseren Erfahrungen nach hatten Verbraucher Ihr Geld bereits nach weniger als 24 Stunden am Konto. Andere mussten 2-3 Werktage warten; mehr als 7-9 Tage sollten von Sofortzusage bis Auszahlung am Girokonto nicht vergehen.

Tipp: Wer es ganz eilig halt, kann sich via Expressüberweisung und/oder bevorzugter Antrags-Bearbeitung gegen Gebühren eine schnellere Abwicklung garantieren lassen. Dann kann man auch tatsächlich von echten Sofortkrediten sprechen; nicht immer rechnet sich dies aber für den Verbraucher. Es kommt immer auf das konkrete Angebot des Kreditvermittlers an. Während sich bei uns alles vornehmlich um Privatkredite (auch mit Sofortzusage) dreht, hat www.kreditmitsofortzusage.net sämtliche weitere Alternativen mit echter Sofortzusage im Programm.

Zusatztipp: Mit Hilfe günstiger Angeboten für den „Kredit von Privat“ mit Sofortzusage bei der Hausbank verhandeln

Die Lösung ist im Grunde genommen ganz einfach. Wenn Sie einen echten Kredit mit Sofortzusage haben wollen, stellen Sie den Antrag nicht online, sondern wenden sich an eine Filialbank. Viele Banken verkaufen ihre Finanzprodukte, darunter Kredite, sowohl im Internet als auch in den Filialen. Am besten informieren Sie sich im Internet über einen Kredit von Privat mit Sofortzusage zu den günstigsten Konditionen.

Dann rufen Sie in der nächstgelegenen Filiale des Anbieters an und bitten um einen Termin. Wenn Sie Ihren Bankberater mit den besseren Zinsen und Konditionen konfrontieren, werden Sie unter Umständen staunen, wie einfach man Ihnen ein günstigeres Darlehen mit Sofortzusage anbietet, solange Ihre allgemeine Bonität in Ordnung ist, versteht sich.

Wenn Sie sagen, worum es geht, wird Ihnen die Bank mitteilen, welche Unterlagen benötigt werden. In der Regel sind das dieselben wie bei der Online-Bank. Sie bringen alles zum Gespräch mit, ebenfalls Ihren Ausweis und einen Einkommensnachweis. Der Bankangestellte prüft Ihre Unterlagen in Ihrer Gegenwart. In den meisten Fällen ist er dazu autorisiert, sofort eine Entscheidung zu treffen. Wenn Ihr Kreditantrag genehmigt wird, steht Ihnen die Darlehenssumme innerhalb einer Stunde, spätestens aber am nächsten Tag, zur Verfügung. Ein kleiner Tipp: Nehmen Sie zum Gespräch immer die Originale der Unterlagen mit. Die Bank macht selbst Kopien, falls das notwendig sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.